Beim Gespräch wie
beim Gebäude:
die Substanz zählt.

Domo hat die Erfahrung und viel Raum für Ihre Wünsche.

Auch Häuser
brauchen ein grünes
Händchen.

Weil wir Lebensräume wollen, keine Betonburgen.

Was Domo baut,
gefällt nicht nur dem
Architekten.

Es passt ebenso zu den Lebensentwürfen von heute.

Häuser für Mensch und Stadt.

Als Wohnbauträger tragen wir mit unseren Bauten eine doppelte Verantwortung. Zum einen für die Lebensqualität ihrer Bewohner, zum anderen für das Stadtbild, das unsere Häuser nachhaltig beeinflusst und prägt. Seit der Gründung im Jahr 2004 hat sich Domo zur Aufgabe gemacht, diesen beiden Aspekten gerecht zu werden.

Von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe entwickeln und realisieren wir Bauprojekte für Grundstücke und Liegenschaften. Gemeinsam mit unserem Partnerunternehmen architekturwerkstadt können wir hierbei auf mehr als 25 Jahre Know-how und Erfahrung zurückgreifen.

7798,29 m²

Gesamtfläche

100 %

in der Stadt

0 %

am Land

84 %

Wohnraum

16 %

Gewerbe

30 %

Anlageobjekte

7 %

GARCONNIEREN und Kleinwohnungen

59 %

Wohnungen mittlerer Größe

34 %

4- UND MEHRRAUMWOHNUNGEN, PENTHOUSES

„Bei uns können Sie sicher sein,
dass aus Versprechungen echte
Werte werden.“

Claudia Stummer, MBA

Unsere Projekte

Eine ausgesuchte zentrale Lage, moderne und nachhaltige Architektur sowie die Verwendung hochwertiger, energieeffizienter Materialien zeichnen unsere Häuser aus.

Sie interessieren sich für eines der folgenden Projekte?
Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage!

Aktuelles

Hafferl 5: Bauarbeiten im Gange

7 Wohnungen, 3 Maisonetten, 2 Geschäftsflächen: Mit dem Objekt Hafferl 5 bekommt Linz ein neues Stadthaus in sehr zentraler Lage. » zum Projekt

OÖ Wohnbaupreis 2017

Unser Projekt in der Kroatengasse gewinnt den OÖ Wohnbaupreis 2017. Große Freude & großer Dank an all unsere Partner – insbesondere an Thomas Schneider für sein Baumanagement.

K30/32: Bewohner ziehen ein.

Nach der planmäßigen Übergabe füllt sich das Gebäude drinnen und draußen mit Leben - nur noch wenige Einheiten sind zu haben.